i

 Geschichte von der Republik von San Marino

NEMINI TENERI 

DIE IDEE DER FREIHEIT UND UNABHANGIGKEIT

© Copyright by V.E. Pizzulin & M. Cecchetti

San Marino

1

                                                 Vorwärts

Boutros Boutros-Ghali

 Co

New York. Am 2, März 1992  wird San Marino nach einer Abstimmung in die UNO aufgenommen.

 

San Marino ist ein  Staat unter den  anderen Staaten, wenn auch sehr klein, um nicht zu sagen winzig klein.

San Marino ist eine Republik mit einem Parlament von 60 Abgeordneten (Consiglio Grande  e Generale), und zwei Staatsoberhäuptern, den sogenannten Regierenden Kapitänen (Capitani Reggenti), die für eine Amtszeit von je sechs Monaten gewählt werden. 

 

San Marino liegt auf der  Appeninhalbinsel mitten in Italien und nicht weit von der Adriaküste entfernt. Ganze 60  Quadratkilometer groß ist es  und hat nur 30.000 Einwohner.

  

Und das ist auch alles : Der Berg, der  Monte Titano und ein bisschen  Umland.

Oben auf dem Berg liegt der alte Ort, der  gleichzeitig  Hauptstadt ist. Mit dem großen Palast, (Palazzo), in dem sich der Sitz der Regierung befindet.

Rundherum ein bisschen Land , harte Erde, größtenteils Tonboden, was von der Armut zeugt, die  seit alters her  hier herrschte.

Wie hat dieses kleine arme Land es nur fertiggebracht, ein Staat zu werden?    

San Marino             San Marino webcam     Meteo San Marino                   Vorwärts

2

NEMINI TENERI

3

Beatus Marinus

4

Consules  1243

5

Malatesta Montefeltro Albornoz

6

 Respublica

7

 Della Rovere

8

 Bembo Addison

9

 Napoleone

10

 Napoleone III Garibaldi

11

 UN  (ONU)